TG:NeuerTauchgang 20180926113845

From Tauchplatzwiki



2016/06/14, , NeuerTauchgang 20180926113845
Gesamtbewertung: Flora: Fauna: Schwierigkeitsgrad:

Tauchprotokoll Coastal Research & Management

Ort: Falckenstein (Falckensteine Süd), querab der letzen Schwimmerboje nördlich des Fähranlegers (querab zum "Blauen Elefanten"), Koordinaten Riff: 54.405556N, 10.195556E Datum: 14.06.2016
Bedingungen: Luft 16°C, Wasser 16°C, Wind OstSüdost 2
Sicht: ca. 2-3 m

  • Der Weg zum Riff (angegebene Position: 54.405556N, 10.195556E) wurde schwimmend zurückgelegt
  • lange Suche nach dem Riff (15 min) zwischen 6 und 11 m Tiefe
    • große Aurelia im Wasser, 2 kleine Cyanea; ab 5 m Tiefe Seegras, Chorda; flüchtende Scholle
    • auf 11 m zwei große Findlinge (natürlich?); Halichondria, Delesseria, Detritus auf Steinen
  • Riff in westlicher Richtung gefunden
  • halb so kleines Riff wie Falckenstein Nord; etwas weniger bewachsen (auch 100%, aber nicht so viele Lagen); weniger Höhlen, mehr Steine nebeneinander, größere Sandflächen dazwischen, aber kein Seegras
    • Cladophora, Ceramium, Dictyosiphon, Delesseria (mit Bryozoen bewachsen), kleine Phyllophora/Coccotylus
    • Carcinus, Halichondria, Mysidaceen, Facelina, Elysia (+Laich), Asterias; 1 Corophium; einige große Mytilus, kleine Beggiatoa-Flecken
    • viele Schwimmgrundeln (1 schwanger), 1 Klippenbarsch [weniger Fische]


DatumJune 14, 2016 +
Erfahrungsbericht
<b>Tauchprotokoll [http://
<b>Tauchprotokoll Coastal Research & Management</b>

Ort: Falckenstein (Falckensteine Süd), querab der letzen Schwimmerboje nördlich des Fähranlegers (querab zum "Blauen Elefanten"), Koordinaten Riff: 54.405556N, 10.195556E Datum: 14.06.2016
Bedingungen: Luft 16°C, Wasser 16°C, Wind OstSüdost 2
Sicht: ca. 2-3 m

  • Der Weg zum Riff (angegebene Position: 54.405556N, 10.195556E) wurde schwimmend zurückgelegt
  • lange Suche nach dem Riff (15 min) zwischen 6 und 11 m Tiefe
    • große Aurelia im Wasser, 2 kleine Cyanea; ab 5 m Tiefe Seegras, Chorda; flüchtende Scholle
    • auf 11 m zwei große Findlinge (natürlich?); Halichondria, Delesseria, Detritus auf Steinen
  • Riff in westlicher Richtung gefunden
  • halb so kleines Riff wie Falckenstein Nord; etwas weniger bewachsen (auch 100%, aber nicht so viele Lagen); weniger Höhlen, mehr Steine nebeneinander, größere Sandflächen dazwischen, aber kein Seegras
    • Cladophora, Ceramium, Dictyosiphon, Delesseria (mit Bryozoen bewachsen), kleine Phyllophora/Coccotylus
    • Carcinus, Halichondria, Mysidaceen, Facelina, Elysia (+Laich), Asterias; 1 Corophium; einige große Mytilus, kleine Beggiatoa-Flecken
    • viele Schwimmgrundeln (1 schwanger), 1 Klippenbarsch [weniger Fische]


1 Klippenbarsch [weniger Fische]


+
LocationFalckenstein +
Sichtweite3 +